Beitragsarchiv Presseberichte

Feierstunde für unsere „stillen Helfer“

Artikelbild
Am Donnerstagabend (13. Dezember) standen einmal die Menschen im Mittelpunkt, die sich ansonsten im Hintergrund engagieren. Der Sportverein hatte seine "stillen Helfer" zu einer kleinen Feierstunde ins Vereinsheim am Sportplatz eingeladen. Rund 30 Personen kümmern sich abseits von Fußballspielen, Trainingseinheiten, Übungsstunden, Veranstaltungen oder sonstigen Vereinsaktivitäten um die Belange des 650 Mitglieder starken Sportvereins aus dem ehemaligen Treidelort. Dazu gehören die unterschiedlichsten Tätigkeiten wie beispielsweise die Unterhaltungs- und Reinigungsarbeiten rund um den Sportplatz und das Vereinsheim sowie dessen Bewirtung bei den Heimspielen. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen ehrenamtlich Aktiven in den vereinseigenen ...weiterlesen

Dreigestirn regiert die Kripper Jecken

Artikelbild
Kinderprinz Larissa I. (Laux), Jungfrau Lara I. (Lanser) und Bauer Laura I. (Spors) proklamiert. Die Kripper Jecken werden in dieser Session von einem Kinderdreigestirn regiert. Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer hat bei der Sessionseröffnung im Narrentempel des Hotels Rhein/Ahr Kinderprinz Larissa I. (Laux), Jungfrau Lara I. (Lanser) und Bauer Laura I. (Spors) proklamiert. Einen triftigen Grund, dem ersten karnevalistischen Höhepunkt in Kripp fernzubleiben, hatte Sitzungspräsident Marc Göttlicher. Er war am Morgen Vater geworden. Für ihn übernahm am Abend der Chef der Weißjacken des SV Kripp, Marc Tiltmann, das Mikrofon. Doch zunächst hieß es Abschied nehmen. Der Stadtbeigeordnete Rainer Doemen bedankte sich beim scheidenden ...weiterlesen

Neue Trikots für die B-Junioren

Artikelbild
Die B-Juniorenfußballer der Fußball-Jugendspielgemeinschaft Remagen/Kripp/Unkelbach können den Angriff auf die Tabellenspitze ab sofort in neuem Outfit fortsetzen. Fulminanter Auftakt war der 11:2-Heimsieg gegen die JSG Immendorf. Vor dem Spiel überreichte Carsten Dorhs, der Leiter der Kochschule Cucina und der WEBER Grill Academy in Remagen, dem Team einen kompletten neuen Trikotsatz. Carsten Dorhs betreibt seit nunmehr 16 Jahren seine Kochschule in unmittelbarer Nähe des Kripper Sportplatzes. Seit 8 Jahren ist er zudem an gleicher Stelle sehr erfolgreich mit der WEBER Grill Academy. Bereits zum zweiten Mal unterstützt er die JSG der Stadt Remagen mit einer großzügigen Trikotspende. Bei der Übergabe wünschte er dem Team alles ...weiterlesen

Ü-Mannschaft feiert Jahresabschluss 2018 beim Sponsor RheinHotel ARTE

Artikelbild
Nachdem das letzte Spiel der Saison 2018 am Freitag, den 2.11. im heimischen Stadion mit 6:1 gegen die Vertretung aus Unkel gewonnen wurde, trafen sich die Mitglieder der Ü-Mannschaft am darauffolgende Tag zur diesjährigen Jahresabschlussfeier im RheinHotel ARTE. Über 40 Teilnehmer, darunter eine große Anzahl von Partnerinnen der Spieler, wurden in den Räumlichkeiten des Hauptsponsors RheinHotel ARTE kulinarisch verwöhnt. Uwe Schindler und Luc Janssen, Eigentümer des Hotels, sponsern die Ü-Mannschaft mittlerweile seit 4 Jahren und haben damit einen großen Anteil am Erfolg der Altherren. Die Saison war geprägt von vielen kurzfristigen Spielabsagen der gegnerischen Teams. Dadurch konnten nur 12 Spiele absolviert werden. ...weiterlesen

Neuer Trikotsatz für die 2. Mannschaft

Artikelbild
Die 2. Mannschaft konnte kürzlich einen neuen Trikotsatz vom Finanzdienstleister Swiss Life Select Deutschland GmbH in Empfang nehmen. Vor dem Heimspiel gegen die SG Oberahrtal II am Sonntag, 30. September, überreichten Teamleiter Martin Arlowski und Deniz Schäfer vom Regionalbüro Jörg Schwammkrug aus Bad Neuenahr-Ahrweiler der Kripper Zweitvertretung das neue Outfit. Bereits im Vorfeld informierte der schweitzer Finanzdienstleister die SV-Akteure über seine Portfolio und die Firmenphilosophie. Die Swiss Life Select Deutschland GmbH ist eine der größten Vermittler für Finanzberatungen. Hierzu gehören insbesondere Vermittlungen von Versicherungen, Kapitalanlagen und Finanzierungen sowie Immobilien von einer Vielzahl an Produktpartnern ...weiterlesen

1. RheinHotel-ARTE-Cup - Fußballturnier für Ü-Mannschaften

Artikelbild
Am Samstag, den 22.09.2018, veranstaltete die Ü-Mannschaft des SV Kripp erstmals ein Fußballturnier für Altherrenmannschaften. In Form eines Blitzturnieres mit 11er Mannschaften wurde der Sieger des RheinHotel-ARTE-Cups ermittelt. Teilnehmer waren die Altherrenvertretungen des SC Bad Bodendorf, RW Erpel, Sinzig/Koisdorf und des Gastgebers SV Kripp. Den Altherren aus Sinzig/Koisdorf sei an dieser Stelle nochmals gedankt, weil sie für eine andere Mannschaft, die wegen vieler verletzter Spieler absagen musste, kurzfristig eingesprungen ist. Im kleinen Finale spielten RW Erpel gegen Sinzig/Koisdorf, das Sinzig/Koisdorf mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Im Endspiel traf der SC Bad Bodendorf, der sich im Halbfinale mit 1:0 gegen RW Erpel durchgesetzt hatte, ...weiterlesen

Sportverein stellt Bauantrag für den Neubau einer Gymnastikhalle

Artikelbild
Seit einiger Zeit laufen im Vereinsvorstand Erwägungen das bestehende Umkleidegebäude am Kripper Sportplatz durch eine Gymnastikhalle zu erweitern. Nach intensiven Beratungen und planerischen Überlegungen erläuterte der 2. Vorsitzende Marc Göttlicher den Vereinsmitgliedern in der diesjährigen Jahreshauptversammlung (20. April) das Bauvorhaben ausführlich. Die Präsentation fand großen Zuspruch, sodass die anwesenden Mitglieder mit breiter Zustimmung für den Erweiterungsbau votierten. Mittlerweile sind die Planungen weiter vorangeschritten, sodass am vergangenen Montag (17. September) der Bauantrag über die Stadtverwaltung Remagen bei der Kreisverwaltung Ahrweiler eingereicht werden konnte. Der Bauantrag sieht die Erweiterung des ...weiterlesen

Champions-Cup: Hassia Bingen trägt sich in die Siegertafel ein, Sportfreunde Siegen werden Zweiter

Artikelbild
Am Samstag, 01. September, hatte der SV Kripp zur neunten Auflage des Champions-Cups eingeladen, einem E-Juniorenturnier für ambitionierte Mannschaften. Insgesamt kickten 10 Mannschaften um den Turniersieg. Zum Teilnehmerfeld gehörten Eintracht Trier, TuS Koblenz, Hassia Bingen, Sportfreunde Siegen, EGC Wirges, die Gastgeber sowie die Qualifikanten SG 99 Andernach, Sportfreunde Eisbachtal, FC Alemannia Plaidt und JSG Grafschaft, die sich vor drei Wochen über den VITO-Junior-Cup das Ticket für den Champions-Cup sicherten. Nach spannenden Spielen und insgesamt 92 Toren fand die diesjährige Turnierausgabe mit Hassia Bingen einen würdigen Sieger. Im Endspiel setzten sich die Bingener mit 3:0 gegen die Sportfreunde Siegen durch und konnten sich so in die ...weiterlesen

Sportverein feierte Sommerfest

Artikelbild
Am vergangenen Samstag, 25. August, hatte der SV Kripp zu seinem Sommerfest auf das Kripper Sportgelände eingeladen. Trotz kühlen Temperaturen und nur wenig Sonnenschein verbrachten etwa 200 Vereinsmitglieder und Gäste gemeinsam ein paar gesellige Stunden in lockerer Atmosphäre. Für die zahlreich anwesenden Kinder standen eine Hüpfburg und das Spielmobil bereit. Des Weiteren konnte der Sportplatz zum Fußball spielen und „austoben“ genutzt werden. Auf großen Infowänden präsentierte der SV Kripp sein Sportangebot. Aktuell sind über 650 Mitglieder in den Abteilungen Fußball, Fußballjugend, Fitness, Kinderturnen, Tanzsport und Karneval aktiv. Hinzu kommt ein regelmäßig wechselndes ...weiterlesen

VITO-Junior-Cup überzeugt auch im 17. Turnierjahr!

Artikelbild
Am vergangenen Wochenende (10.-12. August) hatte der SV Kripp zu seinem großen Jugendturnierwochenende eingeladen – dem VITO-Junior-Cup! 800 Nachwuchstalente aus über 60 Mannschaften waren der Einladung zur 17. Turnierauflage gefolgt und bevölkerten gemeinsam mit ihren Trainern, Eltern und Geschwistern drei Tage lang den Kripper Kunstrasenplatz. Erneut unterstützte die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG den SV Kripp als Hauptsponsor und Namensgeber der Turnierveranstaltung. Die Turnierorganisation lag in den bewährten Händen von Marc Göttlicher und Klaus Krämer. Die Turnierleitung oblag Jugendleiter Hans-Werner Büch. Natürlich war auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt, etwa 100 Helfer haben im ...weiterlesen

Sommerpause bald beendet - Attraktives Fitnessangebot startet wieder mit neuen zusätzlichen Kursen

Artikelbild
Nach den Sommerferien geht es beim Sportverein Kripp wieder richtig los! Neben dem dauerhaften Kursprogramm, wie z. B. Fitness, Pilates oder Tai-Chi, finden drei zeitlich begrenzte Zusatzkurse statt: Outdoor-Intervall-Training montags von 9:00-10:00 Uhr (Beginn 6. August 2018) Step-Aerobic mittwochs von 19:25-20:15 Uhr (Beginn 8. August 2018) „Fit mit Kinderwagen“ freitags 9:30-10:30 Uhr (Beginn 10. August 2018) Der Step-Aerobic-Kurs ist geeignet für alle, die sich mit Step zu moderner Musik bewegen und eine kleine Choreographie erlernen möchten. Trainiert wird dadurch vorrangig das Herzkreislaufsystem sowie die Bein- und Po Muskulatur. Das Kursangebot „Outdoor-Intervall-Training“ richtet sich an diejenigen, die gerne an Ihre ...weiterlesen

Siebtes Fit for Kids Wochenende des Sportvereins

Artikelbild
Fahrradtour, Minigolfen und Barfußparcours garantierten ein erfolgreiches Wochenende Am ersten Ferienwochenende war es endlich soweit: Bereits zum siebten Mal hieß es in Kripp „Fit for Kids“. Gegen 10 Uhr versammelten sich am Samstagmorgen 20 Kinder im Grundschulalter in der Kripper Aula und schlugen ihre Lager auf. Nach einem gesunden Frühstück mit Obstsalat, Joghurt und leckerem Knuspermüsli stellten die Kinder gemeinsam mit den sieben ehrenamtlichen Betreuern um Leiterin Alina Walscheid Regeln auf, die für das gesamte Wochenende gelten sollten. Nach dem diese Regeln von allen Kids und Betreuern unterschrieben wurden machte sich die Truppe mit den Fahrrädern auf in Richtung Bad Bodendorf. Dort angekommen spielten die Kinder fast ...weiterlesen

10 Mannschaften zu Gast beim Kripper Bambini-Treff

Artikelbild
Am Samstag, 02. Juni, hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum diesjährigen Bambini-Treff auf den Kripper Sportplatz eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen zeigten 10 Mannschaften in zwei Gruppen ihr Können und jagden dem runden Leder hinterher. Zum Teilnehmerfeld gehörten neben den Gastgebern, die zwei Mannschaften stellten, die JSG Pellenz, der SC Bad Bodendorf sowie der SV Remagen, SC Kempenich und die SG Westum/Löhndorf mit jeweils zwei Mannschaften. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. Bei der Siegerehrung ...weiterlesen

Frauenmannschaft wird Vize-Meister

Artikelbild
Die Frauenmannschaft kann erneut auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Die Mannschaft um Trainerduo Sebastian Herf und Peter Seul belegte in der Kreisklasse Rhein-Ahr/Hunsrück-Mosel/Koblenz hinter dem TV Kruft II einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Mit 8 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen konnten die SV-Frauen ein weiteres Mal die Vize-Meisterschaft feiern. Mit 21 Gegentreffern stellten die Kripperinnen die drittbeste Defensive der Liga. Einziges Manko in der abgelaufenen Spielzeit war die schwache Chancenauswertung, so erzielte man lediglich 23 eigene Treffer. Die vereinsinterne Torjägerkanone sicherte sich Miriam Hauschild mit 8 Treffern, gefolgt von Chantal Azeez, die viermal traf. Mit einem gemeinsamen Abschlussgrillen beendeten die SV-Frauen die ...weiterlesen

1. Mannschaft muss anderen den Vortritt lassen

Artikelbild
Nach dem Abstieg aus dem Kreisoberhaus im vergangenen Jahr ist die 1. Mannschaft ambitioniert in die neue Saison gestartet. Doch bereits am 1. Spieltag setzte es gegen die SG Ahrtal Insul eine bittere Auftaktniederlage, in den folgenden Wochen steigerten sich die SV-Akteure jedoch und waren dem Tabellenführer Ahrweiler BC II dicht auf den Fersen. Zur Winterpause belegte man mit vier Punkten Rückstand auf die Kreisstadt Reserve den dritten Tabellenplatz. Durch eine Negativserie im April mit lediglich fünf Punkten aus 6 Spielen musste man die Konkurrenz ziehen lassen und mitansehen, wie der Ahrweiler BC II den Titelgewinn feierte. Da jedoch auch die weiteren Anwärter auf den Relegationsplatz (zweiten Tabellenplatz) schwächelten, blieb bis zuletzt die Hoffnung, ...weiterlesen

2. Mannschaft beendet Saison als Tabellensechster

Artikelbild
Die 2. Mannschaft belegt zum Abschluss einer eher durchwachsenen Saison den sechsten Tabellenplatz der Kreisliga D (Nord). Mit 9 Siegen, einem Unentschieden und 8 Niederlagen kann die SV-Reserve eine ausgeglichene Saisonbilanz vorweisen. Auf einen Sieg folgte meist wieder eine Niederlage, sodass letztendlich der fehlenden Konstanz ein besserer Tabellenplatz geschuldet war. Mit 46 Treffern war die Kripper Offensive die drittbeste der Liga. Bilbil Krasniqi sicherte sich mit 11 Treffern die vereinsinterne Torjägerkanone. Dauerbrenner der Saison war Besnik Krasniqi, der in allen 18 Ligaspielen zum Einsatz kam. Am letzten Mai-Wochenende feierten die Kripper bei herrlichem Sonnenschein mit Gegrilltem und kühlen Getränken ihren Saisonabschluss und ließen dabei die Saison ...weiterlesen

B1-Junioren sind Kreismeister!

Artikelbild
Am letzten Spieltag der B-Junioren-Leistungsklasse kam es zum Showdown zwischen den Kombinierten der JSG Remagen/Oberwinter/Kripp/Unkelbach und der JSG Maifeld. Die Remagener um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep konnten dabei durch einen Auswärtssieg bei der JSG Grafschaft aus eigener Kraft den Titelgewinn feiern. Vor rund 100 Zuschauern und bei tropischen Temperaturen fanden die Gäste zunächst besser ins Spiel und kamen bereits in den Anfangsminuten zu zwei guten Einschussmöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Besser machten es die Gastgeber, die ihre erste Möglichkeit zum 1:0 nutzten. In der Folgezeit verloren die Remagener zusehends die Spielkontrolle und boten eine schwache Vorstellung. Torchancen blieben Mangelware und auch spielerisch ...weiterlesen

Trainerwechsel bei der 2. Mannschaft

Artikelbild
Uwe Fröbus und Michael Ueberbach werden zum Ende der laufenden Spielzeit ihr Engagement als Trainer der 2. Mannschaft des SV Kripp beenden. Wie beide dem Verein bereits in der Winterpause mitteilten, wollen sie in Zukunft mehr Zeit für die Familie haben. Das Trainerduo Fröbus/Ueberbach übernahm den D-Ligisten im Sommer 2016 und formte in den vergangenen Jahren eine homogene Mannschaft, die sich auch sportlich stetig weiterentwickelte. Ab der neuen Saison 2018/19 wird Marc Göttlicher das Traineramt der Kripper Reserve bekleiden. Marc Göttlicher ist bereits seit 20 Jahren im Jugendfußball als Trainer unterwegs und so kein Unbekannter in der Szene. Er freut sich auf die neue Herausforderung und hat sich neben dem sportlichen Erfolg, vor allem die ...weiterlesen

2. Mannschaft freut sich über neuen Trikotsatz

Artikelbild
Die 2. Mannschaft des SV Kripp konnte kürzlich einen neuen Trikotsatz in Empfang nehmen. Dank der großzügigen Unterstützung eines Sponsors, der unbenannt bleiben möchte, sowie der Fa. Teamsport Bonn (Sport Olzem), kann die Kripper Reserve nun in einem neuen Outfit auf Tore- und Punktejagd gehen. Ein herzliches Dankeschön geht an die beiden Sponsoren, für deren finanzielle Unterstützung. „In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass man Vereine derart unterstützt“, bedankte sich das Trainerduo Uwe Fröbus und Michael Ueberbach für die Trikotspende. ...weiterlesen

Vorstandsneuwahlen und zahlreiche Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Artikelbild
Am Freitagabend, 20. April, hatte der SV Kripp zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Der 1. Vorsitzende Klaus Krämer konnte 51 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Helmut Kremer und Werner Göttlicher sowie Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer. In seinem Jahresrückblick blickte Krämer auf die durchgeführten Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr zurück. Neben den traditionellen Jugendfußballturnieren (VITO-Junior-Cup, Champions-Cup und Wahl-Hallencup) waren auch die Karnevalsveranstaltungen wieder ein voller Erfolg. Bei den anschließenden Ehrungen konnten sich Alexandra Fröbus und Dagmar Koep über die silberne Ehrennadel des Turngau Rhein-Ahr-Nette freuen. Ursula Sänger als ...weiterlesen

1. Mannschaft präsentiert sich in neuem Outfit

Artikelbild
Seit einigen Wochen präsentiert sich die 1. Mannschaft des SV Kripp in neuem Outfit. Dank der erneut großzügigen Spende der Firma Wahl GmbH konnte die 1. Mannschaft einen neuen Trikotsatz sowie Sporttaschen anschaffen. Die Firma Wahl GmbH mit ihren Geschäftsführern Hans-Peter, Florian und Tobias Wahl ist seit Jahren ein zuverlässiger Partner des SV Kripp. Neben dem Engagement für die 1. Mannschaft unterstützt sie auch andere Abteilungen des Vereins, so fand im Februar bereits der achte Wahl-Hallencup in der Remagener Rheinhalle statt. „In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass ein Verein auf einen so zuverlässigen Sponsor und Partner zurückgreifen kann. Wir sind dankbar, dass die Firma Wahl GmbH uns ...weiterlesen

1. Mannschaft stellt die Weichen für die neue Saison

Artikelbild
Bereits einige Wochen vor dem Ende der laufenden Saison hat der SV Kripp die Weichen für die Zukunft gestellt. Nach positiven Gesprächen zwischen Vereinsführung und dem Trainerduo Oliver Küster und Andreas Beyer, werden beide auch in der kommenden Saison die 1. Mannschaft trainieren. Trainer Oliver Küster ist bereits, mit kurzer Unterbrechung, seit der Saison 2010/11 für die SV-Akteure verantwortlich. Ihm zur Seite steht erneut Andreas Beyer, somit wird die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre im bewährten Team fortgesetzt. Unterstützt wird das Trainergespann von Harald Mittnacht und Simon Koep, die sich zukünftig um alle Belange neben dem Spielfeld kümmern werden. Des Weiteren fungieren beide als Bindeglied zwischen ...weiterlesen

E2-Junioren freuen sich über neuen Trikotsatz

Artikelbild
Mit einer äußerst großzügigen Trikotspende bedachte der Phonepoint aus Remagen in der vergangenen Woche die E2-Junioren der JSG Remagen/Kripp mit ihren beiden Trainer Cem Eke und Ali Er. Herr Eray Tekin, Geschäftsführer des Phonepoint Remagen und Andernach - kompetenter Partner für Mobilfunk & DSL - besuchte die Jungs vor ihrem Meisterschaftsspiel gegen die JSG Kempenich und hatte einen hochwertigen Trikotsatz im Gepäck, der für strahlende Gesichter bei den Kindern sorgte. Die Jungs der E2-Junioren versprachen Herrn Eray Tekin die Trikots so oft wie möglich erfolgreich tragen zu wollen. Die Jugendleiter Hans-Werner Büch und Michael Kehl bedankten sich ebenfalls bei Herrn Tekin für die erneute großzügige ...weiterlesen

Zahlreiche Tore und spannende Spiele beim Wahl-Hallencup

Artikelbild
Am vergangenen Wochenende (17. und 18. Februar 2018) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum achten Wahl-Hallencup in die Remagener Rheinhalle eingeladen. Dank der großzügigen Unterstützung der Firma Wahl GmbH um die Geschäftsführer Florian Wahl, Tobias Wahl und Hans-Peter Wahl konnten sich auch in diesem Jahr die erfolgreichen Mannschaften über Pokale sowie alle Spieler und Spielerinnen über Medaillen freuen. Der jeweilige Turniersieger wurde zudem mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Den Auftakt zu einem Wochenende ganz im Zeichen des Jugendfußballs machten am frühen Samstagmorgen die D-Junioren. Zwölf Mannschaften konnte Jugendleiter Hans-Werner Büch ab 09:00 Uhr in der Remagener Rheinhalle begrüßen. Nach ...weiterlesen

B-Junioren-Vorbereitungsturnier mit 6 Mannschaften

Artikelbild
Am Samstagnachmittag (03. Februar 2018) hatten die B1-Junioren zu einem Vorbereitungsturnier auf den Kripper Sportplatz eingeladen, den Wintercup. 6 Mannschaften spielten in zwei Gruppen um den Turniersieg. In der Gruppe A sicherte sich der Rheinlandligist JFV Zissen die Endspielteilnahme und verwies die JSG Grafschaft und den Ahrweiler BC II auf die Plätze. In der Gruppe B blieb die gastgebende JSG Oberwinter ungeschlagen und belegte so vor der JSG Wiedtal Niederbreitbach und der JFV Zissen II den ersten Tabellenplatz. In einem spannenden Endspiel führte der JFV Zissen bereits mit 2:0, ehe Jolly Obasuyi Moses und Rodion Sieben in den Schlussminuten zum verdienten Ausgleich trafen. Im anschließenden Elfmeterschießen zeigte sich der Rheinlandligist treffsicherer und ...weiterlesen

F1-Junioren freuen sich über neuen Trikotsatz

Artikelbild
Mit einer äußerst großzügigen Trikotspende bedachte das Eiscafe Panciera - Cafe Friuli aus Remagen in der vergangenen Woche die F1-Junioren mit Ihren beiden Trainer Milkan Sargin und Kay Rückels. Herr Sergio Londero nebst Gattin und Team des Eiscafe besuchte die Jungs vor der Hallenrunde und hatte einen hochwertigen Trikotsatz im Gepäck, der für strahlende Gesichter bei den Kindern der F1 Junioren sorgte. Die Jungs und Mädels der F1 Junioren versprachen Herrn Londero die Trikots so oft wie möglich erfolgreich tragen zu wollen. Die Jugendleiter Hans-Werner Büch und Michael Kehl bedankten sich bei Herrn Sergio Londero für die erneute großzügige Spende, was in der heutigen Zeit alles andere als ...weiterlesen

Fröhliches Gewusel beim Kripper Kinderkarneval

Artikelbild
Ein fröhliches Gewusel herrschte am Sonntagnachmittag beim Kinderkarneval des SV Kripp in der Kripper Sporthalle. Proppenvoll präsentierte sich die Halle mit bunt kostümiertem närrischen Nachwuchs und dessen Eltern und Großeltern. Den Auftakt machte der Einmarsch des Kripper Kinderprinzenpaars mit Kinderprinz Moritz I. (Gadsch) und Kinderprinzessin Louisa I. (Küster) mit Hofdame Pia Madita (Peters) und Hofmarschall Jona (Schwingenschlögel). Begleitet wurde das Kinderprinzenpaar von der Kinder- und Jugendgarde sowie der Stadtsoldaten/Prinzengarde des Sportvereins unter Leitung von Kommandant Axel Blumenstein, den Weißjacken unter der Leitung von Marc Tiltmann und den Wasserturmmöhnen. Einen herrlichen Auftritt lieferten die jungen ...weiterlesen

Grandios: Kripper Sporthalle wird zur bunten Narrhalla

Artikelbild
Stimmung von der ersten Minute an: Rund 400 Jecken feierten mit bei der Sitzung des Kripper Sportvereins. Auch am Tag danach war Sitzungspräsident Marc Göttlicher noch ganz begeistert. „Von der ersten Minute an herrschte tolle Stimmung“, schwärmte er von der großen Prunksitzung des SV Kripp am Samstagabend. In der prächtig geschmückte Sporthalle feierten rund 400 Jecken ein Programm mit vielen Höhepunkten. Schon der Beginn der fünfeinhalbstündigen Sitzung machte Lust auf mehr: Das Tanzpaar des SV Kripp, Chiara Hille und Jeremy Shepherd, zeigte eine grandiose Darbietung. Ebenso wie das Tanzpaar hatten auch die Tanzsterne und im weiteren Verlauf die Prinzengarde des SV ein Heimspiel. Für Stimmung sorgten die ...weiterlesen

C1-Junioren sind Hallenkreismeister!

Artikelbild
Am vergangenen Sonntag fand in Sinzig die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaften der C-Junioren statt. Favoriten waren von der Papierform her die Rheinlandligisten TuS Mayen, SG 99 Andernach und JSG Oberwinter. Doch gerade in der Halle präsentieren sich die Kreisligisten oftmals als unangenehme Gegner und sorgen für die eine oder andere Überraschung. Die JSG der Stadt Remagen bekam es in der Gruppenphase mit der JSG Pellenz Plaidt, dem TuS Hausen und dem Ligarivalen TuS Mayen zu tun. Wenig Mühe hatte man im ersten Spiel beim klaren 6:0 Sieg gegen die JSG Pellenz Plaidt. In der zweiten Begegnung gegen den TuS Mayen war man zwar dominierend, kam aber letztlich über ein 0:0 nicht hinaus. Im letzten Gruppenspiel traf man auf den Kreisligisten TuS Hausen. ...weiterlesen

Moritz I. Gadsch und Louisa I. Küster eroberten die Herzen der Narren im Sturm

Artikelbild
Da schlugen die Wellen hoch, nicht nur am Rhein, wo sich die Wassermengen Zentimeter für Zentimeter die Quellenstraße hochschoben, sondern vor allem im Gasthaus Rhein-Ahr, wo knatschjecke Narren aus allen Ortsteilen sich den karnevalistischen Frühschoppen der Karnevalsabteilung des SV Kripp nicht entgehen ließen. Und damit ließen sie sich auch die Verabschiedung des Dreigestirns nicht entgehen, ebenso wie die Inthronisierung des neuen Kinderprinzenpaares. Im proppenvollen Saal schlugen die Wellen der Begeisterung wirklich hoch. Schon der Einmarsch der vielen Aktiven der Kripper Karnevalisten war eine Augenweide für die Gäste. Begleitet von den Stadtsoldaten/Prinzengarde um Kommandanten Axel Blumenstein, der Kindergarde, den Weißjacken unter Marc ...weiterlesen