Gymnastikhalle

Bereits vor einigen Jahren ist die Idee entstanden, dass bestehende Umkleidegebäude am Sportplatz um einen Gymnastikraum zu erweitern. Ende 2017 haben sich diese Pläne konkretisiert, sodass erste Gespräche mit der DiMa Baubetreuung aus Remagen geführt wurden. Im April 2018 wurde der Mitgliederversammlung das geplante Bauvorhaben vorgestellt. Diese war von den Entwürfen begeistert und stimmte mit großer Mehrheit für den Anbau eines Gymnastikraums inklusive Funktionsräumen. Nach intensiver Planung konnte im September 2018 der Bauantrag gestellt werden. Zehn Monate später konnten die beiden Vorsitzenden Klaus Krämer und Marc Göttlicher die Baugenehmigung in Empfang nehmen.

Am 12. August 2019 erfolgte der Spatenstich und wenige Wochen später die Bauarbeiten. Nach 13 Monaten intensiver Arbeit wurde die Gymnastikhalle am 21.09.2020 offiziell eröffnet. In über 3.000 Stunden Eigenleistung konnte der Sportverein 350 qm Nutzfläche schaffen. Die Baukosten belaufen sich inklusive Eigenleistung auf 465.000 EUR.

Eröffnungsfeier Gymnastikhalle am 21.09.2020

Presseberichte

Impressionen vom Bau unserer Gymnastikhalle

P