1. Mannschaft kommt zweimal zurück und holt Auswärtspunkt

25.09.2118:00
DJK Müllenbach
2
2
SV Kripp

Am vergangenen Samstag war die 1. Mannschaft des SVK bei der DJK Müllenbach zu Gast. Die Hausherren die ihr erstes Saisonspiel bestritten gingen nach einer knappen Viertelstunde in Führung, wobei die vermeintliche Abseitsstellung des Torschützen für Verärgerung auf Kripper Seite sorgte. Doch die Gäste ließen hiervon nicht beeindrucken und zeigten eine engagierte Leistung. Dies wurde dann kurz vor dem Halbzeitpfiff mit dem Ausgleich belohnt. Kapitän Nils Meyer schob nach einem Abklatscher des DJK-Keeper zum 1:1 ein, mit dem es dann auch in die Kabinen ging.

Nach der Pause rückte erneut eine strittige Situation in den Vordergrund. Der Unparteiische hatte bei einer Abwehraktion von Tobias Schmickler eine – zur Verwunderung vieler Anwesenden – zu ahndende Handspielaktion festgestellt. Die Gastgeber ließen sich die Chance nicht nehmen. Auch wenn SVK-Torwart David Reckhaus die richtige Ecke ahnte, konnte er die erneute Führung von Müllenbach nicht verhindern. Trotz diesem bitteren Einstieg in Hälfte zwei, steckten dir Kripper nicht auf. Nur zehn Minuten später war es Timo Schäfer der mit einem schönen direkt verwandelten Freistoß wieder für den Ausgleich sorgte. In der Schlussphase bemühten sich die Gäste das Spiel in Gänze zu drehen und für den dritten Treffer zu sorgen. Doch trotz guter Einstellung und Leistung an diesem Tag, mussten sich die Gäste mit einem Punkt begnügen. Dieser war aufgrund des Spielverlaufs auch absolut verdient, wenn auch der eine oder andere noch auf einen Dreier gehofft hatte.

Bereits am Freitag (01.10.21, Anpfiff: 19 Uhr) gastiert der SVK erneut auswärts bei Rheinland Mayen, wo dann endlich der erste Saisonsieg eingefahren werden soll.

P