Sportverein feierte kurzweiliges Sommerfest

Am vergangenen Samstag, 22. Juni, hatte der Sportverein zu seinem diesjährigen Sommerfest eingeladen. Pünktlich zum Start des Sommerfestes verzogen sich die letzten Regenwolken und das Festgelände füllte sich. Für die große Kinderschar war einiges geboten, vom Kinderschminken, über verschiedene Bewegungsspiele, beim Basteln oder beim Spielen und Toben auf den beiden Hüpfburgen, Langweile kam keine auf. Des Weiteren konnten sich die Kids beim „Bubble-Soccer“ ausprobieren oder einfach auf dem Sportgelände Fangen oder Fußball spielen.

Für das leibliche Wohl hatte der Sportverein bestens gesorgt. Neben einem großen Kuchenbuffet bot der Imbiss mit Pommes, Würstchen und Steaks allerlei Köstlichkeiten. Bei dem ein oder anderen Glas Aperol, Wein oder Bier genossen die zahlreichen Besucher*innen einige kurzweilige Stunden auf dem Vereinsgelände der Kripper Sportler.

Für ein besonderes Flair sorgte die Party- und Coverband „Nordstars“ aus Köln, die mit Live-Musik und tollem Gesang für einen gelungenen Abschluss des Sommerfestes sorgte.

„Das Sommerfest ist immer ein Treffpunkt unserer Vereinsfamilie. Es ist schön zu sehen, wie Mitglieder aus allen Abteilungen und Altersgruppen zusammenkommen“, so Vorsitzender Marc Göttlicher.

Ein Dank gilt allen Helfer*innen, die zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben.

P